DxO ViewPoint – Perspektivkorrektur

von Benedikt Hartmann   |  18. Januar 2013 14:08        Weiterempfehlen:

DxO ViewPoint – Perspektivkorrektur

Jeder, der schon einmal ein hohes Gebäude fotografiert hat, kennt das Problem: Das Haus sieht auf dem Foto schief aus, die Kanten laufen zusammen, voneinander weg, oder das Motiv „kippt“ nach Hinten. Stichwort stürzende Linien - die Perspektive stimmt einfach nicht.

Speziell diesem Problem widmet sich DxO ViewPoint. Die Software bietet genau die Werkzeuge, die zur Perspektivkorrektur nötig sind. So lassen sich mit Hilfslinien und wenigen Klicks die Motive begradigen und stürzende Linien korrigieren. 

Die Kernfunktionen zur Perspektivkorrektur

Unser Experte Benedikt Hartmann zeigt Ihnen in diesem Video-Tutorial, wie die Kernfunktionen der Software funktionieren und gibt verschiedene Tipps beim Umgang damit. Gebäude und Innenräume mit hohen Decken sind nur einige Beispiele für den Einsatz der Software. Sehen Sie, wie einfach und schnell eine ausgezeichnete Perspektivkorrektur sein kann.

 


+ Bitte hier klicken um einen Kommentar zu schreiben

 
Copyright © Globell B.V. - Alle Marken gehören Ihren jeweiligen Eigentümern. Alle Rechte vorbehalten.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben